Workout

Wie man auf Reisen fit und gesund bleibt

Wenn immer Ich in der Vergangenheit auf Reisen gegangen bin, habe Ich mein Workout extrem vernachlässigt. Denn schließlich war Ich ja auf Reisen und wollte die vielen neuen Eindrücke und Sehenswürdigkeiten genießen. Dies hatte allerdings zur Folge, dass meine Form darunter litt und Ich fünf Schritte in meiner Entwicklung zurückgesetzt wurde.

Ich denke, dass viele Reisende verstehen wovon Ich rede.

Aber deine Fitness und Gesundheit muss nicht unter langen Reisen leiden. Ich werde dir zeigen, wie du Reisen und Fitness ganz einfach vereinbaren kannst, ohne dass du auf irgendetwas verzichten musst.

Viele Menschen denken bei Fitness an schwere Maschinen im Fitnessstudio und endlose Stunden voll Schweiß. Aber wer will schon seinen Urlaub in einem Fitnessstudio verbringen, anstatt all die schönen Dinge und Sehenswürdigkeiten zu sehen?

Und trotzdem ist es wichtig, dass du auch auf Reisen auf deine Fitness achtest. Denn schließlich hast du nur einen Körper und diesen solltest du so gut wie möglich behandeln.

Ein Workout überall und jederzeit

Ein guter Start für Fitness und gesundheit im Urlaub sind Radtouren, wandern und lange Stadtbesichtigungen zu Fuß. Wenn du deinen Urlaub so beginnst, dann hast du schon einen großen Schritt getan, um deine Gesundheit und deine Form beizubehalten.

Ich will dir aber zusätzlich auch noch ein Workout an die Hand geben, welches du überall und zu jeder Zeit durchführen kannst. Selbst wenn du ein schwer beschäftigter und erfolgreicher Reiseblogger bist.

Das Workout stärkt jeden Muskel in deinem Körper und ist perfekt, um es überall auf der Welt durchzuführen.

  • 3 x 10 Kniebeugen
  • 3 x 10 Liegestütze
  • 3 x 10 Ausfallschritte
  • 3 x 10 Crunches
  • 3 x 10 Klimmzüge

Wenn du dieses Workout jeden zweiten Tag, oder auch nur einmal die Woche, durchführst, wirst du deiner Gesundheit und Fitness einen riesigen Gefallen tun.

Deine Ernährung zählt

Ich weiss, dass du dies nicht hören willst, aber du musst auch im Urlaub oder auf Reisen auf deine Ernährung achten. Denn auch wenn du das vorgeschlagene Workout befolgst, kannst du mit deiner Ernährungsweise alles wieder zunichte machen.

Am besten hält du dich an die folgenden Punkte und du bist auf der sicheren Seite und musst dich nach deiner Reise nicht Fragen, woher die zusätzlichen Pfunde gekommen sind.

  • Baue Workouts in deinen Alltag ein. Mehr laufen und wandern.
  • Krafttraining einmal die Woche!
  • Iss echtes Essen. Vermeide Fastfood.
  • Iss niemals zwei „schlechte Mahlzeiten“ hintereinander.
  • Party! Aber auch Wasser trinken und zuckerhaltige Getränke vermeiden.
  • Tu dein Bestes aber lass dir davon nicht deinen Urlaub zerstören.

Ich hoffe, dass dir die Tipps und das Reise Workout in deinem nächsten Urlaub helfen werden. Lass mich wissen, wie du auf Reisen fit bleibst und wie du dich im Urlaub ernährst.